?

Log in

No account? Create an account
Fady Maalouf Community
Reise nach Frankfurt ;-) 
5th-Oct-2008 12:10 am
Code Black - Angus/Mario *HUG*
Okay… ich hab den Bericht zwar schon mal in englisch geschrieben, aber für die Community hier, werd ich ihn auch noch mal auf deutsch übersetzen… nur für alle Fälle :-) Aber wer gerne den englischen Link dazu haben möchte, kein Problem… viel anderes/mehr steht da allerdings auch nicht drin ;-)

Mein Tag hat um halb vier Uhr morgens begonnen, als mein Wecker geklingelt hat. Ich hätte am Vortag WIRKLICH nicht so lange aufbleiben sollen, um mir BONES anzusehen… aber irgendwie konnte ich nicht widerstehen… aber das Problem war ja: das dauerte bis viertel nach 11 *lol* So hab ich also rund 4 Stunden geschlafen in dieser Nacht… und war dementsprechend müde, als ich aufwachte/aufstand, aber SO schlimm wars dann auch nicht ;-)

Nachdem ich mich fertig gemacht hatte (wofür ich ca. ne Stunde brauchte, nur so by the way *lol*)… fuhr ich mit dem Auto zum Bahnhof Wiener Neustadt, wo ich mich mit Bettina (SonneBlume ausm Forum) und Maria (maryloo73 im Forum) getroffen habe. Wir sind dann mit dem Zug nach Wien Meidling und mussten mit der U-Bahn zum Westbahnhof… der zufälligerweise grade umgebaut wird, sodass wir nen „Umweg“ haben gehen müssen dann… aber wir waren früh genug da, sodass das nicht wirklich ein Problem war, unseren Zug zu erwischen ;-)

Das Problem kam erst danach… wir fuhren los und nach ner Weile kam plötzlich ne Durchsage, aufgrund technischer Störungen würde der Zug in Passau halten und hätte dort Entstation! GANZ toll! Naja… zum Glück haben wir genug Zeit eingeplant, aber wir hatten zum Glück auch relativ schnell einen „Ersatzzug“ weil das auch durchgesagt wurde und der ging dann direkt nach Frankfurt… außerdem… wenn Fady das nicht wert ist, wer dann? :-) Dafür nehm ich echt alle Strapazen gerne auf mich!

Wie gesagt, der Zug fuhr dann direkt nach Frankfurt, wo wir uns mit einem anderen Fan aus der Schweiz getroffen haben. Bettina und ich kennen diesen Fan bereits seit Landeck! ;-) Das erste, was wir getan haben, war einen McDonalds aufzusuchen, zur Toilette gehen und dann eine Kleinigkeit essen… war wirklich eine Kleinigkeit, weil ich hatte nicht besonders großen Hunger, obwohl wir alle seit 5 Uhr morgens nichts mehr gegessen hatten *lol* Wir haben uns eine ganze Weile unterhalten und so gegen halb 4 auf den Weg ins Einkaufszentrum gemacht… mit der U-Bahn by the way… ein bisschen kompliziert war das schon, aber wir haben’s eigentlich dann doch relativ schnell gefunden ;-)

Wir sind gegen 4 Uhr Nachmittags im Einkaufszentrum angekommen, wo bereits eine „Blaskapelle“ gespielt hat… inklusive Trommeln… sehr sehr sehr lauter Trommeln… ich hab echt geglaubt, mir platzt das Trommelfell… und dann durften wir auch noch „mit Freuden“ feststellen, dass die jetzt ganze 8 Stunden spielen… zwar nicht direkt DIESE „Gruppe“, sondern 20 verschiedene nacheinander, aber war dennoch recht heftig… ich dachte echt, bis Fady auftritt, hör ich nix mehr… wir haben’s dann erst mal auch nur eine Stunde dort „ausgehalten“ und sind dann erst mal in ein Cafe und haben was getrunken… und waren danach auf Toilette *lol* das letzte Mal für diesen Tag, by the way… :P

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
(das war by the way der Aufsteller, der alle paar Meter irgendwo im Einkaufszentrum gewesen ist :-))

Das Einkaufszentrum hatte übrigens ich glaube 3 Stockwerke… also das Erdgeschoss und dann konnte man noch 2x rauffahren… also schon ziemlich riesig und es gab da wirklich so gut wie alles… was ich so vom „schnell durchlaufen“ mitbekommen habe :-)

Wir sind dann auf 2 Mädchen von BLESSED E.V. gestoßen (für die, die’s nicht wissen, das ist Fady’s Charity Organisation… eine wirklich verdammt gute Sache!) und haben uns ein wenig mit ihnen unterhalten. Außerdem haben sie uns BLESSED E.V. Flyer gegeben, die wir an die Leute verteilen sollten… Das Bild ist SO wunderschön… mit Fady und einer Blume in seiner Hand… es wurde exklusiv für die Blessed Flyer gemacht… aber es ist HAMMER :-)

Ich hab noch ein paar wenige dieser Flyer übrig… 10 oder so, die ich dann hier verteilen wollte, oder in meinem Kurs, aber wenn jemand hier gerne einen hätte, kann er mir Bescheid geben und ich verschicke ihn dann an euch! Ist kein Problem für mich! Es lohnt sich ;-)

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
(Wie ich gesagt habe, Fady mit Blume… halt nur ganz klein, aber wie schon erwähnt, ich kann euch gerne nen Flyer schicken bei Bedarf! ;-))

Wir haben auch ein Foto vom „Österreich Bild“ gemacht… nur für alle Fälle und auch als Erinnerung… diese Bild wird hoffentlich demnächst irgendwann sicher bei Fady ankommen und ihn dann erfreuen! ;-)

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Es war gegen 20 Uhr, als wir beschlossen haben, zurück zur Bühne zu gehen, um noch gute Plätze zu bekommen, was auch ganz gut funktioniert hat, denn wir landeten sogar in der ersten Reihe, aber als wir auf unsere Uhr schauten, haben wir natürlich dann festgestellt, dass wir dieses “Trommel Blas Orchester” (Guggen Orchester hat sich das genannt by the way) noch weitere 4 Stunden “ertragen” müssen! Und dass es noch ganze 7 Stunden dauert, bis dann Fady auftritt… OH GOTT! *lol* Wir haben die Stunden gezählt, später die Minuten… und ich kann nur sagen, es war verdammt ermüdend… irgendwie nach ca. 3 Stunden konnte ich schon kaum noch stehen und mein Rücken hat auch weh getan, aber ich hab’s ja schließlich doch durchgestanden und überlebt… ich bin halt solche „Dinge“ nicht gewöhnt, weil ich niemals vorher auf Konzerten war! Fady ist der erste, der es mir wirklich wert ist, zu seinen Auftritten zu fahren und sie zu genießen… und da ich mir sicher bin, dass das auch noch öfter vorkommt, werde ich mich sicher mit der Zeit dran gewöhnen, lange zu stehen und zu warten ;-)

Und SO schlimm wars dann ja auch wieder nicht ;-) Schließlich wurden wir auch spatter gebührend “entschädigt”… Und das war all die Anstrengung SOWAS VON WERT! Aber mehr zu Fady später!

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Gegen Mitternacht kam dann das geplante Indoor Feuerwerk und es war wirklich ziemlich klasse… sah sehr geil aus… und ein Feuerspucker war auch da und eine verkleidete Marilyn Monroe und 2 so Männer in so “komischen Klamotten” auf Stelzen… alles in allem ganz witzig… und vor allem: Um EINIGES besser als diese “Guggen Musik” +lol+ Die war echt so GAR NICHT mein Fall…

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Und dann hat die “eigentliche Show” begonnen… weil dann ging’s halt los mit den richtigen „Auftritten“… den Beginn haben 3 so Latinos gemacht, die mit Gitarren auf die Bühne kamen und erst gesungen haben, aber dann halt so mehr auf Comedy und Fan „aus waren“… Meiner Meinung nach waren die auch echt absolut geil… Wenn ich die Möglichkeit gehabt hätte in dem Gedränge, wäre ich vor Lachen am Boden gelegen… sie haben sogar ein Mädchen und nen Typen vom Publikum „nach oben gezerrt“ und die dann „verheiratet“ *lol* Das Mädchen stand davor direkt vor mir… und sie haben eben so richtig nen guten Anfang geboten, wie ich finde! :) Also gibt definitiv schlimmeres *g*

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Danach kamen die “Blues Brothers”, und ähnlich wie schon die “Latinos” vorher haben sie auch mehr Comedy gemacht, als sonst was ;-) Gesungen auch, grade zu Beginn, aber dann haben sie ein paar Leute auf die Bühne geholt (ich hab geschaut, dass ich möglichst auf Abstand gehe *lol* Weil ich wollte da definitiv nicht rauf) und dann haben sie mit denen getanzt und dann „musste“ das eine Mädchen Pferd spielen *lol* Der eine der Blues Brothers hat sich sogar auf ihren Rücken „gesetzt“ (natürlich nicht mit vollem Gewicht!) also das war echt verdammt lustig auch wieder!

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Und dann hat endlich das RICHTIG interessante begonnen *lol* Zumindest halt für mich und diejenigen, die auch an Linda interessiert waren… denn dann kam Linda… und wow, sie sah SO toll aus… viel toller, als ich sie in Erinnerung hatte, meiner Meinung nach. In nem kurzen schwarzen Kleid und Stöckelschuhen! Wahnsinn… ich hätte in diesen Schuhen sicher keine 10 Centimeter gehen können… aber ich trag ja sowieso keine Stöckelschuhe :) Ihr hat’s definitiv gestanden… aber irgendwie wirkte sie so, als hätte sie einiges abgenommen… kam mir regelrecht dünn vor gegen DSDS :-) Nicht, dass sie jemals dick war, aber ich hatte den Eindruck, als wenn da einiges an Gewicht weg wäre :-) Aber wie auch immer… Linda hat ne HAMMER Bühnenpräsenz… Wahnsinn… als sie auf der Bühne war, hat sie richtig geleuchtet und gestrahlt, und wirklich total Action gemacht… :-) Ich hätte ihr da echt ewig zusehen können… sie ist herum gesprungen, hat getanzt und das Publikum richtig zum Mitmachen animiert… zwischendurch sogar aufgehört zu singen und das Publikum den Refrain singen lassen! Das war schon echt HAMMER und eine gute Einstimmung für das, was noch kommen würde :-) Ich hab echt jede einzelne Minute genossen!

Natürlich hat sie ein paar Songs gesungen, die Reihenfolge krieg ich jetzt allerdings nicht mehr hin, denke ich… ich weiß, dass sie mit „Mercy“ angefangen hat… und dann hat sie noch „I’m outta Love“, „Because of you“, „Let’s get loud“ und „One Day in your Life“ gesungen… ich weiß jetzt grade nicht, ob das wirklich alle waren… glaub schon… bin mir wie gesagt grade nicht sicher… jedenfalls ist sie dann von der Bühne, aber der Moderator hat sie noch mal zurück geholt für ne Zugabe, da hat sie dann noch mal „Mercy“ gesungen ;-) Sie war echt spitze und hat mir regelrecht ne Gänsehaut gezaubert mit ihrem Auftritt… Und wie gesagt… sie hat richtig Party gemacht… die Leute haben gesungen, getanzt, geklatscht… sie hat sie also richtig angeheizt für Fady!

Danach wurde gesagt, dass Linda jetzt noch Autogramme schreiben wird… ich hab ja gehofft, dass die Menge sich dann zumindest ein bisschen auflöst, aber das ist nicht passiert… ich hab keine Ahnung, wie viele wohl bei Lindas Autogrammstunde gewesen sein könnten, aber viele sind zumindest nicht weg gegangen zwischen Linda und Fady…

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Nur so nebenbei, weil’s mir grade beim Fotos schauen wieder eingefallen ist: Linda hatte auch 2 Background-Tänzerinnen dabei und zusammen sah das echt gut aus :-)

Okay… nachdem Linda weg war, wurde es so RICHTIG ungemütlich… es wurde gesagt, dass ca. 20 Minuten Pause seien, aber dann haben die Menschen um uns rum (Schweizer Fan, Bettina und ich standen nebeneinander, Maria schon etwas weiter abseits, weil wir die schon „verloren“ hatten in dem Gedränge) begonnen, so RICHTIG zu drängeln, zu schubsen und zu schieben, weil sie alle nach vorne wollten, zur Bühne… und irgendwann war ich so eingeklemmt zwischen Bettina und noch einem Mädchen, dass ich kaum noch Luft bekommen hab… hätte ich Platzangst gehabt, dann wäre das sicher schlimm geworden… bin ja richtig froh, dass es nicht so war… aber uns wurde dann erzählt, dass es noch nie so „schlimm“ gewesen ist, was das angeht… im Normalfall verhalten sich ja Fadys Fans recht gesittet… und war ja nicht so, dass sie irgendwie „böse“ gewesen wären, aber das ganze Gedrängel und Gequetsche war trotzdem nicht angenehm… und ich konnte mich echt kaum einen Millimeter bewegen! Und das Beste war ja: die Leute haben von hinten angefangen zu schieben und zu drücken, und die Bodyguards haben uns von vorne wieder „zurück geschoben“… oh Mann, das war vielleicht was…

Und als Fady dann auf die Bühne kam, wurde das fast noch ein bisschen schlimmer… Aber vor Fady kam erst mal DENIS auf die Bühne und alle haben angefangen, seinen Namen zu schreien, so ala “Denis! Denis! Denis!” und wollten, dass er “herkommt”… kurz hat er das auch getan, für ca. 10 Sekunden oder so, und gewinkt… dann ist er wieder zurück in seine „dunkle Ecke“… aber ich kann nur sagen, er scheint (soweit ich das von einem Gespräch beurteilen kann) wirklich richtig nett zu sein… und ich finds schön, dass es ihn gibt… er versorgt uns immer mit den neuen Infos und hilft wo er nur kann ;-)

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Gut… ein paar Minuten „mit Denis alleine“ kam dann schließlich nach Ankündigung vom Moderator Fady! Und er war wirklich richtig gut drauf. War richtig schön, ihn zu sehen und ihn einfach nur zu beobachten. Er hat uns auch ganz lieb begrüßt mit „Guten Morgen, wie geht’s euch?“ oder so, und dann meinte er etwas dass Tag der Einheit ist und wir auch alle eine Einheit sind *hach*… und er hat auch was gesagt von „Wir gehen dann alle Shoppen, aber erst singe ich“ *lol* Sehr geil!

Nur zur Info: Die Bühne war wie ne Art “T” ausgerichtet, also hinten und dann ging so ein “Weg” nach vorne… und bevor Fady zu singen anfing, ist er eben nach vorne gekommen und hatte ein paar Hände geschüttelt… und in dem Moment, wo er damit begonnen hat, haben die hinter uns so dermaßen wieder zu schieben und zu drängeln angefangen, dass ich erneut „eingeklemmt“ war… ich hab meine Hand gar nicht erst ausgestreckt nach ihm… nicht, weil ich nicht wollte, aber weil ich gar nicht die Möglichkeit dazu hatte, zumal ich mich gar nicht bewegen konnte… aber macht ja nix ;-) Ist ja auch nicht so schlimm! ;-)

Danach hat Fady dann zu singen angefangen… und zwar mit “Papillon D’Amour”… ich weiß wirklich nicht mehr, in welcher Reihenfolge er die Songs gesungen hat, aber gesungen hat er außer „Papillon D’Amour“ dann noch „Blessed“, „Show me your Love“, „Perfect“, „This Anchor Holds“, „Will you still love me tomorrow“, „Heavenly“, „Sway“, „Feeling Good“ und „Simply the Best“. „Simpley the Best“ war der „Letzte“ Song… das kam dann etwas plötzlich, weil als er zu Ende gesungen hatte, meinte er „das war jetzt der Letzte Song… einfach so… aber natürlich wollten wir ihn nicht einfach so gehen lassen und haben angefangen zu schreien *lol* Er verschwand kurz hinter der Bühne, kam aber gleich wieder und hat dann noch mal „Show me your Love“ gesungen… im Knien. Das war soooooo so so so schön… und das Ende kam leider viel zu schnell!

Auch wenn ich mich kaum bewegen konnte und zwischendurch fast keine Luft bekommen hab, das war es mir SO wert… und ich würde es JEDES MAL wieder tun… Fady ist das wirklich sowas von wert… ihr könnt mich ruhig verrückt nennen, aber ich bin glücklich, wenn ich ihn singen höre… oder wenn ich ihn einfach nur ansehen kann… mehr brauch ich gar nicht… Es hat mir wirklich sehr viel bedeutet, dass ich in Frankfurt dabei sein konnte und ihn einfach nur ansehen… Für einige Zeit kann ich vollkommen „abtauchen“ und vergesse alles… dann zählt echt nur noch, ihn auf der Bühne anzusehen… wie er die Musik lebt… wie er eins mit ihr wird und das auch vollkommen ausstrahlt… Vielleicht bin ich auch total verrückt… aber damit kann ich leben ;-) Normal ist schließlich langweilig! Also ich hab jede Sekunde genossen!

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Okay… nach Fadys Zugabe wurde dann gesagt, dass er Autogramme irgendwo im ersten Stock im Südflügel schreiben würde, aber irgendwie haben wir das nicht so ganz geschnallt, wo das war… und als wir’s dann endlich gefunden hatten, war die Schlange schon so lang, dass wir eh keine Chance mehr hatten, da noch dran zu kommen… und nach ca. einer halben Stunde war das ganze auch vorbei und die Türen von dem Raum, in dem Fady saß, wurden geschlossen… wir hatten nicht mal die Möglichkeit, Fady das Österreich-Bild und Denis sein Geschenk zu geben… aber dafür können die beiden ja nichts… Außerdem wäre er da sicher noch 3 Stunden gesessen, wenn er wirklich jeden Autogramm und Fotowunsch erfüllt hätte… da war wirklich die HÖLLE los… ich glaube fast, dass nach Fadys Auftritt alle zur Autogrammstunde gestürmt sind… als wir jedenfalls dann beim weg gehen runter schauten zur Bühne, wo grade LOU BEGA in „Aktion“ war… hatten sich die Reihen wirklich wahnsinnig gelichtet… ALLZU viele Leute waren da echt nicht mehr dort dann… Ich denke, Fady war der totale BURNER… der Publikumsmagnet, und als er weg war, auch die Leute ;-) Kann ich verstehen, wir sind danach ja auch gegangen!

Okay… und zur Info, damit man das nächste besser versteht *lol* ich hab mit Maike von Fadys Fanclub schon ne Weile per PN Kontakt gehabt und dann dort haben wir SMS geschrieben fast die ganze Zeit. Und da hat sie mir geschrieben, dass wenn wir nicht an Fady rankommen, sie das machen kann! Also dass wir ihr dann die Sachen geben, und sie wird sie Fady weiterleiten… was wir dann letzten Endes auch gemacht haben, als wir sie erreicht hatten. Wir haben vorher noch eine Kleinigkeit getrunken und uns dann draußen mit ihr und Pinolinchen (Petra, ebenfalls vom Fanclub) getroffen! Es war ca. halb 5 vorbei… und seit 6 hatten wir nichts mehr getrunken…also das hatten wir wirklich schon nötig *lol*

Wir haben Maike und Petra dann alles gegeben, auch die Anmeldungen für den Fanclub, die wir dann extra mitgenommen hatten! Sie waren wirklich richtig nett (wie ich eh schon wusste von den PNs :-) und so) haben auch gesagt, dass es schade war, dass wir Denis und Fady nicht „sehen“ konnten und dass die beiden aber wüssten, dass wir da wären und dass es halt schade ist, dass wir so weit gekommen sind, aus so ner Entfernung und dann nicht mal ne Minute „mit“ ihm/ihnen hatten… aber das war jetzt auch nicht schlimm… ich hab mich jedenfalls gefreut, dass sie zumindest wussten, dass wir da waren!

Und immerhin hat ja Maike gesagt, dass sie die Geschenke weitergibt, also bekommen sie sie ja sowieso… dann ist es nicht so schlimm! Das Einzige, was schade ist, ist dass wir jetzt nicht wissen, ob’s ihnen gefällt!

Aber ich werde Maike die nächsten Tage mal anschreiben und fragen, wie die “Geschenkübergabe” gelaufen ist ;-)

Nachdem wir uns von Maike und Petra verabschiedet hatten, sind wir dann erst mal zur U-Bahn Station, aber irgendwie gabs da Probleme und die Anzeige schwankte einmal von “in 5 Minuten geht unsere U-Bahn” bis “in 20 minuten” und dann waren’s sogar mal 50, sodas wir beschlossen haben, uns ein Taxi zu nehmen zu viert… das ging dann auch! Mit dem sind wir dann zum Bahnhof gefahren!

Ich kann nur sagen, ich hab die Zeit echt genossen, besonders auch mit den Leuten, mit denen ich zusammen war, und hab die alle echt gerne… und hoffe, dass ich auch den Schweizer Fan und Maria bald mal wieder sehen werde! Die Meiste Zeit hab ich mich ja bisher nur mit Bettina getroffen… nicht, dass das schlimm ist, aber sie wohnt halt eben in meiner Nähe… Sannie ist zB aus der Schweiz… aber das sind halt Leute, die ticken ähnlich wie ich und sind ähnlich drauf… und man kann sich ja auch nicht mit JEDEM gleich gut verstehen :-) Ich hab die alle jedenfalls sehr ins Herz geschlossen und fand, dass wir ne „gute Gruppe“ waren!

Es war zwar eine ziemlich anstrengede Reise, aber es wars wirklich absolute wert… und ich würd simmer wieder tun, wenn ich die Chance hätte… es war zwar zum Teil sehr chaotisch… zB dass wir ein “Foren-Treffen” machen wollten, aber sich dann irgenwie überall die Leute gesammelt hatten, nur nicht zusammen, aber es war trotzdem vollkommen okay… und Fady nur zu sehen, auch aus der Entfernung, war jede Anstrengung wert! Und jede Müdigkeit! Ich bin grade nur noch glücklich und zufrieden!

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Ich dachte mir anfangs auch noch, ich werd sicher enttäuscht sein, wenns nicht „nach meinem Kopf geht“ (Autogramme und Fotos und so), aber das war ich ganz und gar nicht… irgendwie hat mich einfach nur die Tatsache, dass ich da stand und ihn beim Singen so dermaßen beflügelt und glücklich gemacht, dass ich gar nicht mehr brauchte als das! Und die Erinnerung kann mir niemand mehr nehmen! Und das ist schön!

Ich hatte auch ein großes rotes Herz für Fady gebastelt, aber leider hatte ich nicht die Möglichkeit, es hoch zu halten, sodass er es eben nicht sehen konnte… aber vielleicht dann beim nächsten Mal!

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

So… das wars jetzt, und um das ganze “abzuschließen” hier noch meine beiden Videos, die ich mit meinem Fotoapparat gemacht habe… leider irgendwie “quer”… ich hab versucht, sie zu drehen, aber beim Drehen waren sie dann beim Speichern plötzlich 1,45 GB groß, und das von 70 MB! Das kann ja auch nicht sein oder? Das ist das 20fache… also wenn da jemand ne Lösung hätte, wäre das absolut super! Ansonsten… ansehen kann man’s so auch.. .der Ton ist nicht optimal, aber es ist ja auch ein fotoapparat gewesen und keine Kamera! Und ansehen kann mans dennoch! :)

Fady in Frankfurt This Anchor Holds
Fady in Frankfurt – Show me your Love”

Comments 
6th-Oct-2008 12:15 pm (UTC)
Oh, ein sehr schöner Bericht, echt! Und sooooo viele Fotos (hab mir nur ein paar davon in groß angesehen ^^ - alle würden im Moment zu lang dauern).
So einen Blessed-Flyer hätt ich auch gern...
hmmmm, schade dass wir uns vor Frankfurt nicht mehr geschrieben haben, da wollte ich nämlich noch fragen, ob du mir überhaupt Blessed-Flyer mitnehmen kannst, dann bräuchte sie Rhea nicht zu schicken... aber gut, is ned so tragisch, die Flyer krieg ich sicher noch irgendwann ^^ (vor allem brauch ich ja dann "normale", nicht die "Fady"-Flyer *g*)

Aber eindeutig, für mich wärs dieses Wochenende nichts gewesen, ich hätt euch höchstens alle mit meiner Erkältung angesteckt. :-/
Aber es wird hoffentlich irgendwann auch für mich wieder die Gelegenheit geben, Fady zu sehen ;)
6th-Oct-2008 12:34 pm (UTC)
Japp, ich fand es auch sehr schön, auch ohne dass es eben Autogramme und Fotos gab... gibt schlimmeres als das :D hehe :) Und es ergibt sich sicher ein anderes Mal wieder die Gelegenheit/Möglichkeit, ihn wieder zu sehen... ich hoffe es jedenfalls...

Du kannst gerne auch einen dieser Flyer haben...das ist kein Problem :) brauch dann nur deine genaue Adresse, damit ich ihn dir schicken kann :) Die werden ja auch nur bei Konzerten ausgeteilt, "eigentlich"... aber nun ja :D

Bestimmt wirst du auch bald wieder die Möglichkeit finden, Fady zu treffen :) Auch wenns momentan nicht so wirklich viele Termine gibt, aber kommt schon noch :D
This page was loaded Jun 16th 2019, 4:56 am GMT.